Archiv für den Monat: Juni 2015

Der Aussichtsturm auf dem Rabenberg (Tschechei)

Letztes Jahr wurde eine ehemalige Abhörstation aus dem kalten Krieg auf dem Rabenberg (Havran) in der Tschechei zu einem Aussichtsturm umgebaut. Dieser überragt die Bäume der Umgebung, so dass man einen tollen Ausblick auf den Oberpfälzer und Böhmerwald genießen kann. Am Aussichtsturm sind diverse Info-Tafeln angebracht. Sie dokumentieren die Geschichte des Ortes und einige Fluchtversuche aus der ehemaligen Tschechoslowakei.

Von deutscher Seite aus startet man am besten von der Silberhütte (bei Flossenbürg) aus zu einem ca. 3 Kilometer langen Spaziergang entlang der bayerisch/tschechischen Grenze zum Aussichtsturm auf dem Rabenberg. Zunächst geht es gut ausgeschildert auf einer breiten Forststraße zum Kreuzstein, einem alten Grenzübergang. Von dort aus geht es auf einem Waldweg direkt entlang der Grenze. Irgendwann biegt man dann links ab und wandert bergauf bis zum Turm.  Den Turm sieht man erst, wenn man oben auf dem Rabenberg ist und aus dem dichten Wald heraustritt. Am Boden vor dem Turm liegt immer noch Stacheldraht, darauf sollte man aufpassen. Zum Turm führt von der tschechischen Seite ein alter Betonplattenweg. Teile der doppelten Zaunreihe, die die alte Militäreinrichtung abschirmte, sind noch erhalten.

Die folgenden Bilder entstanden bei einem Ausflug von der Silberhütte aus. Wie immer gilt: Klick macht groß!

Oldtimertreffen 2015 in Vohenstrauß

Am Sonntag, dem 15.06.2015, fand wieder das jährliche Oldtimertreffen in Vohenstrauß am Schloss Friedrichsburg statt. Eingeladen hatten die Oldtimerfreunde Vohenstrauß und viele Liebhaber alter Automobile fanden den Weg zum Treffen zusammen mit ihren Old- und Youngtimer. Hier ein paar Impressionen rund um die Friedrichsburg. (Wie immer gilt: Klick macht groß.)

Viele Old- und Youngtimer nahmen gegen Mittag an einer Ausfahrt teil. Die nächsten Bilder zeigen die meisten Teilnehmer daran.

Die Bilder wurden mit einer Nikon D5300 und einem Tamron 10-24mm-Objektiv in RAW aufgenommen.

Ähnliche Artikel:

Oldtimertreffen 2013 in Weiden i.d.Opf.

13. Oldtimertreffen 2013 in Gmund am Tegernsee

 

 

Himmelsleiter am Vizinalradweg bei Tirschenreuth

Am Vizinalradweg zwischen Wiesau und Tirschenreuth, ca. 2 km von Tirschenreuth entfernt stößt man auf die Himmelsleiter.

Die Himmelsleiter

Mitten in der Tirschenreuther Teichpfanne, südlich vom Kühsteinteich, befindet sich die Panoramaaussichtsplattform Himmelsleiter. Auf über 20 Meter Höhe kann man die schöne Aussicht genießen. Direkt unter der Aussichtsplattform führt der Vizinalradweg hindurch. Auf die Plattform gelangt man über zwei imposante Treppen beiderseits des Radweges, deren Stufen aus luftigen Rosten bestehen.

Im Schatten unter der Treppe befinden sich mehrere Infotafeln, die über folgende Inhalte Aufschluss geben:

  • Geschichte der Teichwirtschaft in Tirschenreuth
  • Wie funktioniert ein Teich?
  • Der lange Weg zum Speisekarpfen
  • Schutz durch Nutzung
  • Erlebnis, Genuss und Erholung im Land der 1000 Teiche
  • Gefährdung der Teichwirtschaft
  • Die Pflanzenwelt der Waldnaabaue
  • Die Tierwelt der Waldnaabaue
  • Die Geologie der Waldnaabaue
  • Das Bundesnaturschutzprojekt Waldnaabaue

Bei den Bildern gilt wie immer: Klick macht groß.

Hier noch einige Impressionen vom Wegesrand des Vizinalradweges zwischen Wiesau und Tirschenreuth:

Gartenpark Sigurta am Gardasee

Ein paar Kilometer südlich des Gardasees befindet sich in Valeggio sul Mincio einer der schönsten Parks der Welt: der Gartenpark Sigurta. Auf über 600000 Quadratmetern kann man sehr viele Blumen, eine Einsiedelei, blühende Teiche, einen Heilkräutergarten, ein Wildgehege und einen großen Rasenteppich genießen. Der Park lädt seit 1978 Besucher zum Verweilen und Staunen ein.

Wie immer gilt bei den Bildern: Klick macht groß!

Hier noch ein paar Impressionen aus Valeggio sul Mincio:

Weitere Infos zum Park gibts auf der offiziellen Webseite des Parks.

Verwandte Artikel: