Allerheiligengrabschmuck in der Oberpfalz 2014

An Allerheiligen und Allerseelen ist es Usus, die Gräber der Verstorbenen besonders schön zu schmücken. Diese Tradition, die Verbundenheit mit den Toten floral auszudrücken, geht bis ins 4. Jahrhundert zurück. Einige Impressionen aus der Oberpfalz zeigt der heutige Blogbeitrag.

Wie immer gilt: Klick macht groß.

Alle Bilder wurden mit der Nikon D800 und dem Tamron 2.8/24-70mm aufgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.