Holga Wide Pinhole Camera – Die Lochkamera

Holga Wide Pinhole Camera 120 WPCMit der Holga WPC 120 belichtet man durch ein kleines Loch (Blende 135, Lochdurchmesser 0,3mm) auf einen Rollfilm 120. Ganz ohne Objektiv und Glas! Das Bild wird im Format 6×12 cm aufgenommen, so dass auf einen Film 6 Bilder passen.

Belichtet habe ich auf Shanghai 120 GP3 (ISO 100). Die Belichtungszeiten bei strahlendem Sonnenschein lagen zwischen 7-9 Sekunden. Ein Drahtauslöser zum Feststellen ist hierbei Pflicht. Leider musste ich bei diesem Film schon öfter feststellen, dass sich der Aufdruck des dunklen Filmrückpapiers in das Negativ eingeprägt hat, daher das rechteckige Muster und die Zahlen in den folgenden Beispielbildern. Diese entstanden in Weiden am Herbstaugraben.

pinhole photography
pinhole photography

pinhole photography