Schlagwort-Archive: DSLR

Erster Schnee 2017

Heute, am 12.11.2017, gab es zum ersten Mal heuer in der Oberpfalz Schnee bis in die tieferen Lagen. Die Bilder zeigen die Naabauen bei Weiden.

Schnee in den Waldnaabauen

Schnee in den Waldnaabauen II

Aktuelle (alle 15 Min. neu!) Bilder liefert die DSLR-Wettercam. Wie z.B. dieses Bild von 16:28 Uhr:

Zu diesem Zeitpunkt ist der Schnee allerdings schon wieder in Regen übergegangen. Nur in den höheren Lagen im Hintergrund liegt noch ein wenig Schnee.

Neue Wetterkamera mit Blick in die Naabauen Weiden

Aktuelles Bild von http://wettercam.oberpfalzpanorama.de :

Auf Oberpfalzpanorama.de gibt es ab sofort eine DSLR-Wetterkamera mit Blick in die Waldnaabauen bei Weiden und auf den Harlesberg. Dabei wird das Bild tagsüber alle 15 Minuten aktualisiert und die Daten einer Netatmo-Wetterstation vor Ort eingebunden.

Die Homepage der Wettercam wird dabei automatisch alle 5 Minuten neu geladen um immer die aktuellen Wetterdaten und das neueste Bild anzuzeigen.

Hier einige Bilder aus dem Testbetrieb der Wetterkamera (Klick macht groß!):

Warum eine Spiegelreflexkamera als Webcam? Ganz einfach: Keine handelsübliche Webcam kann mit der Aufnahmequalität einer Spiegelreflexkamera mithalten. Gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen, z.B. in der Dämmerung, zeigen Webcams mit ihren kleinen Sensoren ziemliches Bildrauschen; auch sind sie bei weitem nicht so lichtempfindlich wie der Sensor  einer – selbst schon in die Jahre gekommenen – Spiegelreflexkamera. Langzeitbelichtungen bis 30 Sekunden sind mit normalen Webcams auch nicht möglich.

Die Wettercam besteht aus einer alten, gebrauchten Nikon D3000 mit einem Nikkor 1.8/35mm. Die Kamera wird mit einem Netzadapter am Stromnetz betrieben. Ausgelöst wird die D3000 mit Hilfe eines Raspberry Pi’s, einem kleinen Einplatinen-Linux-Rechner. Ein Shellskript löst die Kamera per gphoto2 als Cronjob aus und lädt das Foto ins Internet hoch.

Hier noch ein paar Bilder der Nikon D3000 und dem Raspberry Pi: