Schlagwort-Archive: Garten

Gartentage im Fischhofpark Tirschenreuth 2016

Gartentage Tirschenreuth 2016

Am 18. und 19. Juni 2016 fanden zum ersten Mal die Gartentage im Fischhofpark Tirschenreuth statt. Viele Aussteller aus dem Bereich der Gartendekoration und Gärtnereien zeigten eine Vielfalt an Produkten und Pflanzen. Einige Impressionen sieht man in den folgenden 360°-Panoramen. In ihnen kann man durch Ziehen mit der Maus in alle Richtungen schauen:

Zum Schluß noch ein paar Fotos vom Event (Klick macht groß!):

Landesgartenschau 2014 in Deggendorf

Landesgartenschau 2014 in Deggendorf
Noch bis zum 05.10.2014 findet in Deggendorf die bayerische Landesgartenschau statt.
Auf dem weitläufigen Areal beiderseits der Donau gliedert sich die Schau in mehrere Bereiche: Eingangsbereich Ackerloh, Deichgärten, Donaubrücke, Fischergärten (am gegenüberliegenden Donauufer), Donaupark und Stadthallenpark. Die beiden Uferbereiche beiderseits der Donau werden von einer neuen Geh- und Radbrücke verbunden. Besonderer Service: Man kann sich von Fahrradrikschas über die Brücke chauffieren lassen!

Einem Thema begegnet man auf der Gartenschau immer wieder: Glas. So gibt es viele Gartendekos von Glaskünstlern aus dem Bayerischen Wald zu sehen. Grüne Glasfrösche stellen die Visualisierung von Kontaktanzeigen dar, sehr lustig. Ein Beet aus Glaskugeln präsentiert sich den Besuchern. Imposantestes Glasgebilde ist ein Fischerboot, komplett aus Glas gefertigt.

Abgerundet wird die Schau durch ein kulturelles Angebot, das die Besucher auf mehreren Bühnen und Aktionsflächen genießen können.

Hier nun meine fotografischen Eindrücke, die ich von einem Besuch der Laga gestern mitgebracht habe (wie immer gilt: Klick macht groß!).

Nähere Informationen findet man auf der Webseite der Landesgartenschau Deggendorf.

Rosen- und Garten-Festival Weiden 2013

Letztes Wochenende, am 15. und 16. Juni, fand heuer zum zweiten Mal das Rosen- und Garten-Festival im Park der Max-Reger-Halle in Weiden i.d.Opf. statt. Der Wettergott meinte es mit den Veranstaltern sehr gut und so war das Festival stark besucht.

Es gab viele schöne Rosen zu bewundern und zu erwerben. Kaufwillige fanden an diversen Ständen mit Gartenaccessoires auch viel Klimbim und Tand…, naja, die Geschmäcker sind verschieden!  Auch für die musikalische Unterhaltung und die kulinarische Versorgung war gesorgt. Desweiteren fanden in der Max-Reger-Halle einige Vorträge zu Rosen- und Gartenthemen statt.

Am Sonntag Nachmittag war ich auch dort und habe ein paar Impressionen davon mit leichtem Gepäck (Nikon D300 und Tamron 18-200mm-Objektiv) eingefangen. (Klick macht die Bilder groß!)