Schlagwort-Archive: Italien

Gardasee: Torri del Benaco – Teil 4

Torri del Benaco

In den ersten drei Teilen von Torri del Benaco wurden hauptsächlich 360°-Panoramen gezeigt. Dieser Beitrag stellt den letzten Teil der Artikelserie dar und zeigt weitere „normale“ Fotos aus Torri del Benaco.

Es gilt natürlich wie immer: Klick macht groß!

Hier gibts weitere Artikel mit vielen Bildern vom Gardasee.

Gardasee: Torri del Benaco – Teil 3

Torri del Benaco – Castello

Auf geht’s zum nächsten Teil der Serie mit Kugelpanos aus Torri del Benaco. Im Teil 1 und Teil 2 sah man bereits Szenen von der Uferpromenade, dem Hafen und des Castellos. Hier nun weitere Ausblicke vom Castello aus.

Bei einem Aufenthalt im August 2016 in der italienischen Urlaubsregion machte ich die folgenden 360°-Panoramen. In den Bildern kann man mit gedrückter linker Maustaste in alle Richtungen schauen.

Ein weiterer Artikel mit normalen Fotos aus Torri wird folgen!

Mehr Artikel vom Gardasee gibts hier auf meinem Blog.

Gardasee: Torri del Benaco – Teil 2

Der Hafen von Torri del Benaco

Hier kommt der zweite Teil mit Kugelpanos von Torri del Benaco. Es gab ja im letzten  Artikel bereits einige 360°-Ansichten.

Bei einem Aufenthalt im August 2016 in der italienischen Urlaubsregion machte ich die folgenden 360°-Panoramen. In den Bildern kann man mit gedrückter linker Maustaste in alle Richtungen schauen.

Es werden noch zwei weitere Artikel kommen, einer mit 360°-Bildern und einer mit konventionellen Fotos.

Ähnliche Artikel vom Gardasee findet man hier auf meinem Blog.

 

Gardasee: Torri del Benaco 2016 – Teil 1

Torri del Benaco

Auf einer in den Gardasee ragenden Landzunge befindet sich das 2900 Einwohner zählende Torri del Banaco. Der beschauliche Hafen, die gepflegte Uferpromenade und die Scaligerburg laden zu einem Besuch ein.

Bei einem Aufenthalt im August 2016 in der italienischen Urlaubsregion machte ich die folgenden 360°-Panoramen. In den Bildern kann man mit gedrückter linker Maustaste in alle Richtungen schauen.

Weitere Beiträge mit Bildern von Torri del Benaco werden bald folgen!

Zum Teil 2 geht’s hier weiter!

Mehr Beiträge vom Gardasee gibts hier auf meiner Seite.

Gardasee: Lazise 2016 – Teil 3

Lazise - Hafeneinfahrt

Lazise – Hafeneinfahrt

Im Teil 1 und Teil 2 der Artikelserie zeigte ich interaktive Kugelpanoramen, in denen man einen vollständigen Rundumblick genießen kann. Hier, im letzten Artikel zu Lazise, kommen noch konventionelle Fotos, die im August 2016 entstanden.

Wie immer gilt: Klick macht groß!

 

 

Verwandte Artikel:

Gardasee: Lazise 2016 – Teil 2

Lazise - Little Planet

Lazise – Little Planet

Im Teil 1 gab es bereits einige 360°-Panoramen zu sehen, hier jetzt die restlichen Lazise-Panos:

Weitere Bilder gibts im Teil 3.

Verwandte Artikel:

Gardasee: Lazise 2016 – Teil 1

Lazise - Little Planet

Lazise – Little Planet

Lazise ist ein beliebter Ferienort am Gardasee. Bei einem Aufenthalt im August 2016 in der italienischen Urlaubsregion machte ich die folgenden 360°-Panoramen. In den Bildern kann man mit gedrückter linker Maustaste in alle Richtungen schauen.

Weitere Panoramen gibts hier im Teil 2.

Verwandte Artikel:

Gardasee: Madonna della Corona

Madonna della Corona

Etwas östlich des Gardasees befindet sich bei Spiazzi die Wallfahrtskirche Madonna della Corona. Die Kirche zeichnet sich durch ihre spektakuläre Lage aus. Direkt an den und teilweise sogar in den Fels gebaut genießt man vom Kirchenvorplatz aus einen schwindelerregenden Blick über die Landschaft.

In Spiazzi parkt man sein Auto und hat nun die Möglichkeit die 700 Meter hinab zur Kirche entweder mit einem Shuttlebus (Frühling bis Herbst) oder per Pedes zurückzulegen. Entlang der Straße kommt man an den lebensgroßen Figuren des Kreuzweges vorbei.

1522 wurde an der Stelle, an der die Kirche gebaut wurde, eine Marienstatue gefunden, die für manche Wunder verantwortlich sein soll. Die heutige Kirche wurde im Jahre 1978 geweiht und hatte mehrere Vorgängerbauten. Am Fuße der Kirche sind Gebeine ausgestellt und viele Votivgaben zu sehen.

In den folgenden 360°-Panoramen kann man mit gedrückter Maustaste in alle Richtungen schauen:

Für alle folgenden Fotos gilt natürlich wieder: Klick macht groß!

Abschließend noch ein paar Bilder aus Spiazzi:

Verwandte Artikel:

Gartenpark Sigurta am Gardasee

Ein paar Kilometer südlich des Gardasees befindet sich in Valeggio sul Mincio einer der schönsten Parks der Welt: der Gartenpark Sigurta. Auf über 600000 Quadratmetern kann man sehr viele Blumen, eine Einsiedelei, blühende Teiche, einen Heilkräutergarten, ein Wildgehege und einen großen Rasenteppich genießen. Der Park lädt seit 1978 Besucher zum Verweilen und Staunen ein.

Wie immer gilt bei den Bildern: Klick macht groß!

Hier noch ein paar Impressionen aus Valeggio sul Mincio:

Weitere Infos zum Park gibts auf der offiziellen Webseite des Parks.

Verwandte Artikel:

 

Verona – Gardasee Teil 6

Verona - Arena

Nicht fehlen bei einem Besuch am Gardasee darf natürlich ein Besuch in der nur 20 km südlich gelegenen Stadt Verona. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen das altrömische Amphietheater (Arena), in dem heute noch unter freiem Himmel Opernaufführungen stattfinden, und der Balkon von Romeo und Julia.

Die historische Stadt bietet viele historische Kulturschätze, die alle aufzuzählen überlasse ich den einschlägigen Reiseführern. Speziell die Damenwelt schätzt die teils sehr exklusiven und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten Veronas.

Den Besuch an Julias Balkon teilt man sich mit sehr, sehr vielen anderen Besuchern. Der kleine Innenhof, in dem sich der Balkon befindet, ist teilweise so voll von Besuchern, dass man nicht einmal umfallen könnte. Im Durchgang von der Straße zum Innenhof des Casa di Giulietta befinden sich unzählige Graffiti von Liebespaaren aus der ganzen Welt. Im gotischen Hof hängen an einem Türgitter unzählige Liebesschlösser, die praktischerweise auch im Hof verkauft werden. Etwas skurril: Teilweise sind die Wände des Innenhofes komplett ohne Lücke mit Kaugummis beklebt. Soll das auch Liebesglück bringen? Die rechte Brust der Juliastatue ist von vielen Touristenhänden schon ganz glatt poliert.

Auf der großzügig angelegten Piazza Bra, direkt vor den Mauern der Arena, findet zeitweise ein ausgedehnter Markt statt. Sehenswert dabei sind die über einen Meter langen Brote, die an den Ständen angeboten werden.

Verwandte Artikel: